Start

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!



Fortbildung ab SS2016:

Anmeldung ab sofort möglich:

361P6SBM32 ANMELDEPORTAL: Lehrgang Technisches Werken in der SEK I - Grundlagen und Unterrichtsbeispiele zu den Bereichen Umweltgestaltung, Design und Technik. Genauere Informationen sind in ph-online ersichtlich.

Pädagogische Hochschulwochen 2016 der PH NÖ: Anmeldung 14.03. bis 18.4.2016:

351P16PI16   Metall - Unterrichtsbeispiele für den Werkunterricht, Technologie und Unfallverhütung
Mi.  08.07.2016, 09:00 – 16.30 Uhr    PH NÖ / Baden

351P14PI19  Der 3D-Drucker der Fa. „The Cool Tool“, Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten.
Mi 31.08.2016,  09:00 - 16:30 Uhr.
FA. TheCoolTool Mödling

 

362F6SRE44 „Vom Müll zum Design“ 
ANMELDUNG: 30.11.2015.–07.01.2016
Leopold Schober
Mi 9.3.2016. 14.30 - 17.45 Uhr. PH-NÖ: Seminarraum 7 (Baden) (SE01030).
- Bau von Beleuchtungskörpern aus recyceltem Material
- Technologie: Metallbearbeitung (inkl. Löten) und Kunststoffbearbeitung
- Einsatz von LEDs, Solarzellen, elektrische Grundlagen
[VS, ASO, NNÖMS, PTS, AHS FB25, BR05]

Anmeldung über PH-Online (DAV-Typ: „eDAV“ elektronisches Dienstauftragsverfahren)
Zur Unterstützung steht allen Lehrerinnen/Lehrern unser PH - Service Center  zur Verfügung:
Allgemeine Anfragen: Montag bis Donnerstag, 08:00 - 16:00 Uhr, Freitag 08:00 – 12:00 Uhr
(jeweils an Unterrichtstagen) Telefon: 02252/88570 - 102 oder 02252/88570 -113,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
PH-Online - Anfragen: Dienstag und Donnerstag, 09:30–15:00 Uhr Telefon: 0664-885 942 00

 

LV im WINTERSEMESTER 2015/16  
Anmeldezeitraum in PH-ONLINE: 31. August – 21. September 2015

LV-Anmeldung über https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/webnav.ini
(DAV-Typ: „eDAV“ elektronisches Dienstauftragsverfahren)

351F5WMD04
AG-Tagung AHS Technisches Werken: Theorie und Praxis in der Architektur und Nachhaltigkeit im Bauwesen am Beispiel der "Blauen Lagune"
Benischek Erich, Delugan Roman, Engert Peter, Fröhlich Egmont, Koepp Martina, Kogler Leopold, Pillwein Christian, Schober Leopold,
Stieldorf Karin
- Architektur und Innovationen im Bauwesen
- Energietechnik/Hausautomation heute
- Generationengerechtes Wohnen
Do 12. 11. 2015 (09:30-18:00) - Fr 13. 11. 2015 (09:00-17:15)
Fertighauszentrum Blaue Lagune SCS,2351 Wiener Neudorf
(AHS)

362F5WRE75Z
Licht-Farbe-Wohnen-Umweltgestaltung - innovative Projekte im Werkunterricht | Schober Leopold
- Grundlagen, Unterrichtsbeispiele, fachdidaktische Diskussion des Themenfeldes
- Wohnbedürfnisse, Raumfunktion, Raumplanung
- Farbe und Farbwirkung, Beleuchtung
Mi 21.10.2015 (14:30-17:45)
NNÖMS I, Withalmstraße 4, 2120 Wolkersdorf
(VS, NNÖMS, ASO, PTS, AHS)

362F5WRE79Z
Herstellung von Orff-Instrumenten aus Recyclingmaterialien |
Pecher Helmut
- Praktische Herstellung einfacher Musikinstrumente
- Einsatz Schulaufführungen
- Übung einfachster handwerklicher Techniken
- Verarbeitung von günstigen Werkstoffen und Recyclingmaterialien
Do 12. 11. 2015 (14:30-17:30)
NNÖMS I, Withalmstraße 4, 2120 Wolkersdorf
(VS, ASO)

351F5WWK06
Projektunterricht in der PTS -Ausblicke auf die Berufswelt
Schober Leopold
- Projekte aus der Berufsschulpädagogik
- Praxisbezogene Anwendungen - Internet- Apps, Links
- Recyclingprojekt - energiesparende LEDs
Di 03. 11. 2015 (14:30-17:45)
PTS Ausstellungsstr.7, 3100 St. Pölten
(PTS, BS)

Aktualisiert (Sonntag, den 16. August 2015 um 11:31 Uhr)

 

 

Die  nächste AG Tagung AHS TEW findet zum Thema Architektur/Wohnen am 12. und 13.11.2015 in der Blauen Lagune bei der SCS statt. Es konnten wieder ausgezeichnete Referentinnen und Referenten gewonnen werden. Die Nachmeldung ist ebenso wie bei den anderen angefühten Fortbildungsvereranstaltungen noch bis zum 12.10. 2015 möglich!
(Nachmeldeformular auf der Homepage der PH NÖ, bzw. direkt telefonisch bei Frau Lepprich o2252 88570202.)
 

Möglichkeit zur Nachmeldung bis 28.5.2015 per formloses Email an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

351P15PI21   „Vom Hebel zum Transistor - Unterrichtsbeispiele für den Werkunterricht“
Grundlagen und erprobte Unterrichtsbeispiele aus dem Werkunterricht.
Fächerübergreifende Projekte werden vorgestellt und weiterentwickelt.
Der Bereich Unfallverhütung sowie Grundlagen der Be- und Verarbeitung insbesondere der Werkstoffe Holz und Kunststoff werden erarbeitet.
VS, HS, NNÖMS, ASO, PTS, AHS
Do  09.07.2015, 09:00 – 16.30 Uhr    PH NÖ / Baden / Werkraum technisch.

351P15PI22  „Statik und Technologie Holz - Unterrichtsbeispiele für den Werkunterricht“
- Demonstrations- und Unterrichtsmaterialien für den Technischen Werkunterricht (Schwerpunkt: Statik und Technologie Holz - Herstellung von Unterrichtsmodellen: Leonardo-Brücke, Insektenhotel,...)
- Fachdidaktische Diskussion des Themenfeldes
- Unfallverhütung, Werkzeugkunde
VS, HS, NNÖMS, ASO, PTS, AHS
Mi 03.09.2015,  09:00 - 16:30 Uhr. PH NÖ / Baden / Werkraum technisch.


NEUER LEHRGANG TECHNISCHES WERKEN 2015/16:

Nummer: 362P5SBM21 ANMELDEPORTAL: Lehrgang Technisches Werken in der SEK I - Grundlagen und Unterrichtsbeispiele zu den Bereichen Umweltgestaltung, Design und Technik. Für HS, AHS-Unterstufe, NNMS, ASO-Oberstufe.
Genauere Informationen sind in ph-online ersichtlich.

Anmeldung: ab sofort - 11.07.2015
Beginn: 31.08.2015; 09.00 - 16.30 . Weitere Termine und Inhalte: siehe ph-online.
Ort: PH NÖ Baden, Mühlgasse 67

Eine Informationsveranstaltung zum Lehrgang findet am 2. Juni 2015 von 17.15 - 18.00 Uhr an der PH NÖ, Baden, Technischer Werksaal statt.

Inhalt:
- Planung, Durchführung und Reflexion von Unterrichtsprojekten zu den verschiedenen Themenbereichen des Technischen Werkens
- Materialgerechte Anwendung der verschiedenen Werkstoffe
- Einsichten gewinnen in industrielle und handwerkliche Fertigungsprozesse - Betriebserkundung
- Planung, Durchführung und Reflexion von Unterrichtsprojekten zu den verschiedenen Themenbereichen des Technischen Werkens
- Materialgerechte Anwendung der verschiedenen Werkstoffe
- Auswahl, Vorbereitung und Einsatz diverser analoger und digitaler Medien für Unterrichtsvorbereitung und Unterricht
- Einsichten gewinnen in industrielle und handwerkliche Fertigungsprozesse - Betriebserkundung

Aktualisiert (Mittwoch, den 13. Mai 2015 um 10:50 Uhr)